a
Musiktheater

Peter Pan – The Dark Side

Oper für acht Stimmen, Orchester und Electronics von Wolfgang Mitterer
Libretto von Sir David Pountney
In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Dauer ca. 80 Minuten, ohne Pause
Altersempfehlung ab 16 Jahren

Österreichische Erstaufführung am 25. Mai 2024
Matinee am 5. Mai 2024
Besetzung anzeigen
Nächster Termin
Sa
25.05.
19.00 bis 20.20 Uhr
Karten
ab 16 Jahren

Inhalt

Peter Pan, aber ganz ohne Disney und nicht für kleine Kinder! Diese Oper des Tiroler Komponisten Wolfgang Mitterer mit einem Libretto von Sir David Pountney breitet die dunkle Seite der bekannten Pan-Geschichte in suggestiven Klangfarben aus. Liebe und Gewalt, Kindesmissbrauch, Exzess und Realitätsverlust stürzen Wendy und ihre Geschwister in einen Strudel düsterer Fantasie. Mit echt britisch-österreichischem Humor entwirft Mitterer eine Klanglandschaft mit doppeltem Boden: Bewusstes und Unbewusstes ziehen wie an einem Gummiband – bald heiter, bald bedrohlich – an Publikum und Figuren. Aber auch die Abenteuerlustigen kommen auf ihre Kosten. Nichts für Kinderherzen – dafür umso spannender!

Auftragswerk der Stiftung Haydn von Bozen und Trient gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung / Koproduktion Stiftung Haydn von Bozen und Trient

Termine