Neujahrskonzert

Neujahrs­konzert 2020

Saal Tirol

 

 

 

Inhalt

Anlässlich des 140. Geburtstags von Robert Stolz wird dem erfolgreichen Meister der Wiener Operette ein Schwerpunkt gewidmet. Der 1880 in Graz geborene Komponist und Dirigent schuf eine Vielzahl von Werken, darunter Filmmusiken und Lieder sowie über 60 Operetten. Einige seiner unsterblich gewordenen Melodien präsentiert das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck dem Neujahrspublikum in einer musikalisch-nostalgischen und beschwingten Zeitreise. Dirigiert wird das Festkonzert vom gebürtigen Südtiroler Lukas Beikircher, der der Musiktheatersparte des Tiroler Landestheaters ab der Spielzeit 2019.20 als Chefdirigent vorsteht. Die Moderation übernimmt die Tiroler Star-Sopranistin Eva Lind.