Musiktheater mit TSOI

Carmen

Premiere am 21.09.2018

Großes Haus

Opéra comique von Georges Bizet . Text von Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der gleichnamigen Erzählung von Prosper Mérimée

In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Aufführungsdauer ca. 3 Stunden . Pause nach dem 2. Akt

Matinee am 16.09.2018
Besetzung anzeigen

Inhalt

Carmen! Bei der Nennung dieses Namens hat jeder ein Bild vor Augen: das einer temperamentvollen, selbstbewussten Femme fatale; das der Frau, die Don José den Kopf verdreht, ihm das Herz bricht und daraufhin von ihm getötet wird.
Ihr hat Georges Bizet mit seiner Oper ein Denkmal gesetzt. Entliehen hat sich der Komponist die Figur aus Prosper Mérimées gleichnamiger Erzählung. Die erfahrenen Librettisten Henri Meilhac und Ludovic Halévy wandelten den Prosatext in eine wirkungsvolle Dramenhandlung um. Zur Steigerung des szenischen Konfliktpotentials erfanden sie zudem die Figuren der aus Josés Heimatort stammenden Micaëla und des Stierkämpfers Escamillo, der zu Carmens nächstem Liebhaber wird.
Obwohl der Franzose Bizet niemals spanischen Boden betreten hatte, komponierte er eine Musik, die in ihren rhythmischen Passagen das Flair dieses Landes treffend wiederzugeben scheint. Man denke nur an Carmens „Habañera“, ihre „Seguidilla“ oder Escamillos Torero-Lied.
Es ist kaum vorstellbar, dass das Werk, das heute zu den populärsten Opern zählt, bei seiner Uraufführung 1875 an der Pariser Opéra-Comique aufgrund der „unmoralischen“ Handlung und der musikalischen Neuerungen durchfiel. Erst die Umsetzung an der Wiener Hofoper ebnete den Weg zum internationalen Erfolg.
Laurence Dale, den InnsbruckerInnen als Regisseur im Rahmen der Festwochen der Alten Musik ein Begriff, wird mit seiner Carmen-Inszenierung die Spielzeit 2018.19 gleichermaßen schwungvoll wie hochdramatisch eröffnen.

 

Adolphe de Leuven, Direktor der Pariser Opéra-Comique:
Carmen! … Wird sie nicht von ihrem Liebhaber umgebracht? … Und dieses Milieu der Diebe, der Arbeiterinnen! … an der Opéra-Comique! … dem Theater der Familien! … dem Theater der Hochzeitsgespräche!

Besetzung

Tiroler Symphonieorchester Innsbruck
Chor, Extrachor & Kinderchor des Tiroler Landestheaters

Andreas De Majo (Torero)

Foto Rupert Larl

Andreas De Majo (Torero)Foto Rupert Larl

Herren des Chores und Extrachores, Statisterie

Foto Rupert Larl

Herren des Chores und Extrachores, StatisterieFoto Rupert Larl

Johannes Maria Wimmer (Zuniga, Leutnant), Ksenia Leonidova (Carmen), Rafał Bartmiński (Don José)

Foto Rupert Larl

Johannes Maria Wimmer (Zuniga, Leutnant), Ksenia Leonidova (Carmen), Rafał Bartmiński (Don José)Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen), Ensemble

Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen), EnsembleFoto Rupert Larl

Germán Olvera (Escamillo), Ensemble

Foto Rupert Larl

Germán Olvera (Escamillo), EnsembleFoto Rupert Larl

Andreas De Majo (Torero), Statisterie, Kinderchor, Chor

Foto Rupert Larl

Andreas De Majo (Torero), Statisterie, Kinderchor, ChorFoto Rupert Larl

Anna-Maria Kalesidis (Micaëla), Rafał Bartmiński (Don José)

Foto Rupert Larl

Anna-Maria Kalesidis (Micaëla), Rafał Bartmiński (Don José)Foto Rupert Larl

Rafał Bartmiński (Don José), Ksenia Leonidova (Carmen)

Foto Rupert Larl

Rafał Bartmiński (Don José), Ksenia Leonidova (Carmen)Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen)

Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen)Foto Rupert Larl

Germán Olvera (Escamillo), Rafał Bartmiński (Don José)

Foto Rupert Larl

Germán Olvera (Escamillo), Rafał Bartmiński (Don José)Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen), Germán Olvera (Escamillo)

Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen), Germán Olvera (Escamillo)Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen), Anna-Maria Kalesidis (Micaëla), Rafał Bartmiński (Don José)

Foto Rupert Larl

 Ksenia Leonidova (Carmen), Anna-Maria Kalesidis (Micaëla), Rafał Bartmiński (Don José)Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen)

Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen)Foto Rupert Larl

Rafał Bartmiński (Don José), Ksenia Leonidova (Carmen)

Foto Rupert Larl

Rafał Bartmiński (Don José), Ksenia Leonidova (Carmen)Foto Rupert Larl

Anna-Maria Kalesidis (Micaëla), Alec Avedissian (Moralès, Brigadier)

Foto Rupert Larl

Anna-Maria Kalesidis (Micaëla), Alec Avedissian (Moralès, Brigadier)Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen)

Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen)Foto Rupert Larl

Germán Olvera (Escamillo), Rafał Bartmiński (Don José)

Foto Rupert Larl

Germán Olvera (Escamillo), Rafał Bartmiński (Don José)Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen), Rafał Bartmiński (Don José)

Foto Rupert Larl

Ksenia Leonidova (Carmen), Rafał Bartmiński (Don José)Foto Rupert Larl

Camilla Lehmeier (Mercédès), Ksenia Leonidova (Carmen), Sophia Theodorides (Frasquita)

Foto Rupert Larl

 Camilla Lehmeier (Mercédès), Ksenia Leonidova (Carmen), Sophia Theodorides (Frasquita)Foto Rupert Larl

Jon Jurgens (Remendado), Camilla Lehmeier (Mercédès), Ksenia Leonidova (Carmen), Sophia Theodorides (Frasquita), Dale Albright (Dancaïre)

Foto Rupert Larl

Jon Jurgens (Remendado), Camilla Lehmeier (Mercédès), Ksenia Leonidova (Carmen), Sophia Theodorides (Frasquita), Dale Albright (Dancaïre)Foto Rupert Larl

Rafał Bartmiński (Don José), Ksenia Leonidova (Carmen)

Foto Rupert Larl

Rafał Bartmiński (Don José), Ksenia Leonidova (Carmen)Foto Rupert Larl

6188    Ensemble

Foto Rupert Larl

6188    EnsembleFoto Rupert Larl
Pressefotos können honorarfrei unter Angabe des Credits für die Veröffentlichung und für die private, nicht gewerbliche Nutzung downgeloadet werden.

Pressestimmen

Bayerischer Rundfunk

Georges Bizets populäre Andalusien-Oper orientiert sich in Innsbruck optisch an den Bildern von Francisco Goya. Schwermut liegt über der Inszenierung, ein spektakulärer Tenor räumt mächtig ab und Carmen sieht alles voraus. […] Ein echter Torero ist kein Draufgänger, sondern melancholisch, voller Selbstzweifel, ist der Tod doch sein ständiger Begleiter. Und das inszenierte der Brite Laurence Dale in seiner Innsbrucker ‚Carmen‘ so beklemmend wie schnörkellos. […] Da ist dem Tiroler Landestheater zweifellos eine packende, hervorragend beleuchtete und bebilderte Sicht auf die eigentlich längst zu Tode inszenierte ‚Carmen‘ gelungen. […]
Unter den Sängern begeisterte der polnische Tenor Rafał Bartmiński als Don José. […]
Der italienische Dirigent Andrea Sanguineti begleitete das Ganze mit herbem, ja schattenhaften Klang, der vorzüglich zum Sepia der Inszenierung passte. […]
Eine Inszenierung gelingt immer im Detail – so gesehen hat das Tiroler Landestheater Innsbruck alles richtig gemacht!

Tiroler Tageszeitung

Regisseur Laurence Dale […] brachte am Freitagabend doch eine ganz eigene Version zur Premieren-Aufführung. Seine Inszenierung ist weit weg von einem folkloristischen spanischen Spektakel, sondern zeichnet das Bild einer dunklen Zeit. […] Dale dreht im Ganzen die Charaktere um – der Täter ist Don José.
So spielte Ksenia Leonidova als Carmen keinen männerverschlingenden Vamp, sondern eine junge Frau, die mit den Männern spielt – ihre Reize einzusetzen weiß. […] Sängerisch und stimmlich meisterte sie ihre Rolle mit Bravour. […]
Dirigent Andrea Sanguineti […] trieb das Tiroler Symphonieorchester und die Sänger zur Bestleistung.

Online Merker

Eine Klasse für sich war der Escamillo des mexikanischen Baritons Germán Olvera, Besitzer einer fabelhaften Stimme und einer beneidenswerten Physis. […]
Anna-Maria Kalesidis, Gewinnerin des Österreichischen Musiktheaterpreises 2018 für ihre beeindruckende Rusalka am TLT in der Saison 2016.17, bezauberte als sympathische, berührende Micaëla mit silberhellem Sopranglanz.