Konzertdramaturg (m/w)

05.06.2018

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist ein Mehrspartenhaus im Repertoire-Betrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 30 Neuproduktionen und werden etwa 600 Vorstellungen gespielt. Mit rund 190.000 Besuchern und mehr als 440 Mitarbeitern ist das Tiroler Landestheater die größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich. Mit der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH firmiert eines der ältesten und renommiertesten Festivals für Alte Musik in Europa als Tochtergesellschaft des Tiroler Landestheater. Ab Herbst 2018 wird die Betriebsführung für das Haus der Musik Innsbruck bei der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck angesiedelt.

Engagieren Sie sich in unserem Team ab der kommenden Spielzeit 2018/19 (ab September 2018) als

 

Aufgaben:

  • Organisatorische und programmatische Betreuung verschiedener Konzertreihen und Sonderkonzerte
  • Verfassung von Inhalten und Texten für alle Drucksorten sowie deren Korrekturen und Druckfreigabe
  • Aufarbeitung und Kontrolle der Inhalte für unsere Website inkl. Aufbereitung des Fotomaterials
  • Betreuung der Facebook-Seite sowie der Homepage
  • Einführungen vor Konzerten halten sowie diverse Moderationen übernehmen
  • Spezielle Formate im Haus dramaturgisch und organisatorisch betreuen, Verbindung zwischen Kunst und Technik
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Konzertspielplans
  • Mitarbeit in der Musikvermittlung

 

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Musikwissenschaft oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im oben angeführten Aufgabenbereich
  • Fundierte Kenntnisse über den Konzertbetrieb und dessen besondere Organisationsprozesse
  • Erfahrung in künstlerischer Programmplanung
  • Erfahrung im Schreiben von Texten für Programmhefte, Monatsmagazine und weitere Drucksorten
  • Hervorragender Umgang mit der deutschen Sprache und Stilsicherheit im Verfassen unterschiedlicher Textarten
  • Im Idealfall Kenntnisse über den Theater- und Orchesterbetrieb sowie über das Repertoire eines Mehrspartenhauses
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und teamorientierte Persönlichkeit mit strukturierter Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, rhetorisches Talent und sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gerne auch weitere Fremdsprachen
  • Souveräner Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten

 

Wir bieten einer zielorientierten und engagierten Führungspersönlichkeit ein verantwortungs-volles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeit in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsumfeld. Das Mindestgehalt beträgt EUR 28.000,-. Wir bieten Ihnen ein marktkonformes Jahresbruttogehalt je nach Qualifikation und Erfahrung.

 

Kontaktaufnahme bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Interesse und Eignung) bis spätestens 24.06.2018 per E-Mail oder über unsere Website an: Frau Mag.a Manuela Dolliner, Personalleitung, E-Mail: personal@landestheater.at

Jetzt online bewerben

Bewerbungsschreiben *

CV/Lebenslauf *

Zeugnisse

Weitere Dateien

Weitere Dateien

Weitere Dateien