a

Herzensstücke und der Plan B

31.12.2021

Nach 2020 hat die Pandemie auch 2021 den Alltag der Kulturschaffenden maßgeblich beeinflusst – natürlich auch am Tiroler Landestheater. In der Podcast-Folge zum Jahreswechsel blickt Intendant Johannes Reitmeier auf das vergangene Jahr zurück: Im Gespräch mit TLT-Pressesprecherin Silke Artner schildert er unter anderem die herausfordernde Arbeit zwischen Lockdowns und Premierenfieber, welche inspirierenden Begegnungen ihn motiviert haben und was er sich für 2022 wünscht.

Kantinengespräche . Der Podcast des Tiroler Landestheaters

 

Schon gehört? Das Tiroler Landestheater bietet ab sofort rund um jede Premiere Interviews, Werkeinführungen und Hintergrundinformationen zum kostenlosen Anhören – für zuhause und unterwegs. In lockerer Atmosphäre stellen Beteiligte der Produktion im Gespräch mit der jeweiligen Dramaturg*in Werk und Inszenierung näher vor, berichten vom Probenprozess und gewähren Einblick hinter die Kulissen. Zur Einstimmung auf den Vorstellungsbesuch oder zum Nachhören und Nach-Denken.

Mehr Hören