Abo-Bedingungen

Hier finden Sie wichtige Abo-Bedingungen für Theater und Symphoniekonzerte

Tiroler Landestheater
Rennweg 2, 6020 Innsbruck (Durchgang zur Sowi)
Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Am Wochenende und feiertags geschlossen

Telefon: +43.512.52074.134
Fax: +43.512.52074.332
E-Mail: abo@landestheater.at

Ab 10. September 2018
Haus der Musik Innsbruck
Universitätsstraße 1
6020 Innsbruck
Werktags Mo-Fr 10.00 – 19.00 Uhr
Samstags 10.00 – 18.30 Uhr

Während der Sommerpause ist das Abo-Service vom 9. Juli bis 31. August 2018 im bisherigen Abo-Büro im Probebühnengebäude von Mo-Fr von 10.00 – 14.00 geöffnet. Vom 3. bis 7. September 2018 bleibt das Abo-Service geschlossen.

Während der Rad-WM 2018 befindet sich das Abo-Service im bisherigen Abo-Büro im Probebühnengebäude.
Öffnungszeiten
24. – 28. September 2018 | 10.00 – 19.00 Uhr
Am 22. und 29. September bleibt das Abo-Service geschlossen.

Die Bearbeitung der schriftlichen Bestellungen und der Schalterverkauf im Abo-Service beginnen am 2. Mai der vorhergehenden Spielzeit und enden mit Jahresende.

 

Falls Sie Ihr Abo für die folgende Spielzeit ändern mochten, haben Sie bis spätestens 30. April der laufenden Spielzeit dazu Gelegenheit. Bitte teilen Sie uns Änderungswünsche schriftlich mit.

 

Mit Ihrer Abonnement-Bestellung schließen Sie mit dem Tiroler Landestheater einen Vertrag für die Dauer von einer Spielzeit ab. Das Abonnement verlängert sich automatisch um eine weitere Spielzeit, wenn nicht bis zum 30. April der jeweils laufenden Spielzeit das Abo schriftlich gekündigt oder geändert wird. Das Tiroler Landestheater verpflichtet sich, den Abonnenten rechtzeitig auf die Kündigungsmöglichkeit bei sonstiger Vertragsverlängerung gesondert hinzuweisen. Auch das Tiroler Landestheater ist berechtigt, den Abo-Vertrag ohne Angabe von Gründen zu diesem Termin zu kündigen.

Es gelten die jeweils aktuellen Abo-Preise. Die Bezahlung des Abos erfolgt nach Zusendung der Rechnung im Juli mittels Banküberweisung oder nach den jeweils von der Sammelstelle ausgegebenen Richtlinien.

Ihr Abo-Ausweis mit allen Vorstellungs- bzw. Konzertterminen wird Ihnen nach Bezahlung der Rechnung per Post zugesandt oder von Ihrer Sammelstelle ausgehändigt.

Da das SIX PACK Abo für junges Publikum an eine Altersgrenze gebunden ist, muss dieses Abo jährlich erneuert werden. Sowohl bei Abschluss dieses Abos als auch bei jedem Vorstellungsbesuch ist ein entsprechender Lichtbildausweis vorzuweisen. SchülerInnen, Lehrlinge und Studierende bis zum vollendeten 27. Lebensjahr erhalten außerdem alle Abos (außer DAS Abo, Premierenabos und SIX PACK Abo) mit 50 % Ermäßigung..

Wenn bereits bestehende Theater- oder Konzertabonnenten neue Abonnenten für das Tiroler Landestheater werben, erhalten diese bei Vertragsabschluss einen Gutschein für eine Freikarte einer Aufführung bzw. eines Symphoniekonzerts Ihrer Wahl in der Platzkategorie des verkauften Abonnements.

Alle Abonnenten erhalten ab dem jeweiligen Vorverkaufsstart 10 % Rabatt auf zusätzlich gekaufte Karten, außerhalb ihres Abo-Termins. Das Angebot ist gültig für jeweils ein Ticket pro Abo-Platz und Vorstellung. Dieses Angebot gilt nicht bei Premieren und Vorstellungen bzw. Konzerten mit Sonderpreisen.

Es besteht die Möglichkeit, eine Vorstellung der jeweiligen Produktion an einem anderen Vorstellungstermin in der laufenden Spielzeit zu tauschen, sofern eine persönliche oder schriftliche Abmeldung, spätestens bis zwei Tage vor dem aufgerufenen Vorstellungstermin erfolgt. Pro Abonnement und Spielzeit kann der Abo-Termin zwei- bzw. viermal, entsprechend dem gewählten Abo, kostenfrei geändert werden. Die jeweilige Bearbeitungsgebühr bei weiteren Terminverlegungen beträgt 5 € pro Abo-Platz. Nach Möglichkeit bekommen Sie eine Ersatzkarte in Ihrer Platzkategorie. Der Wert eines nicht eingelösten „unter Tausch“ befindlichen Abo-Platzes verfällt nach der letzten Vorstellung des verlegten Stückes bzw. mit Ende der Spielzeit. Bei einer Abo-Terminverschiebung wird ein virtueller Gutschein unter Ihrer Kundennummer im System erstellt. Eine automatische Reservierung für einen anderen Termin wird nicht vorgenommen. Eine Rückzahlung in bar oder eine Gutschrift für nicht eingelöste „unter Tausch“ befindliche Abo-Plätze sowie für Karten in billigeren Kategorien ist nicht möglich. Symphoniekonzert-Abonnenten haben die Möglichkeit, ihr jeweiliges Konzert zu den oben genannten Bedingungen von Donnerstag auf Freitag und umgekehrt zu tauschen. Für das Jugend & Studenten.Abo Spezial ist kein Termintausch einer Abo-Vorstellung möglich.

Ein veröffentlichter Spielplan kann aus zwingenden betrieblichen Gründen geändert werden. Dabei können in
Ausnahmefällen Abonnement-Vorstellungstermine verlegt und / oder Stücke bzw. Programmpunkte ausgetauscht
werden, ohne dass ein Anspruch auf Rückzahlung geltend gemacht werden kann. Wir ersuchen Sie,
sich über die tatsächlich aufgerufene Veranstaltungen auf unserer Homepage www.landestheater.at und
www.tsoi.at zu informieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass kein Anspruch auf Ersatz einer versäumten
Vorstellung bzw. eines Symphoniekonzerts besteht.